News

Soziale Arbeit braucht Unterstützung

Soziale Arbeit braucht Unterstützung

Sie machen vieles möglich, auch Hilfen in der Not:  „Unsere Mitglieder sind das Herzstück unserer Organisation“ betont der Vorstandsvorsitzende des ASB-Regionalverbandes Nürnberger Land e.V., Bruno Schmidt. Im Auftrag des Arbeiter-Samariter-Bundesverbandes in Köln sind seit Anfang April nun wieder Werbeteams, die sich ausweisen können, im Landkreis unterwegs...

Weiterlesen …

Keine Scheu vor Erster Hilfe

Keine Scheu vor Erster Hilfe

Wenn ein Unfall geschieht oder ein Mensch in eine gesundheitliche Notlage gerät, ist Erste Hilfe das Wichtigste. Wenige Minuten können darüber entscheiden, ob ein Mensch überlebt oder nicht oder bleibende Schäden hat. Doch häufig scheuen sich Menschen, Erste Hilfe zu leisten. Dabei gibt es dafür keinen Grund. Der Altdorfer Horst Maul (60) ist beim ASB Nürnberger Land e.V. als Erste Hilfe Ausbilder tätig. Er erklärt, warum Jeder Erste Hilfe kann.

Weiterlesen …

Kindertests auf schnellstem Weg ins Labor

Kindertests auf schnellstem Weg ins Labor

Die PCR-Poolingtests an den Grundschulen im Landkreis Nürnberger Land laufen seit Monaten gut und reibungslos. Dass die Proben täglich sicher und schnell zum Labor kommen und somit zügig ausgewertet können, dafür sorgen die Fahrerinnen und Fahrer der ASB auxi, die seit Dezember zudem Hauptlogistikpartner der 2021 von zehn Unternehmen eigens gegründeten Wirtschaftskraft Nürnberger Land GmbH ist.

Weiterlesen …

ASB Rettungsdienst war 2021 stark gefordert

ASB Rettungsdienst war 2021 stark gefordert

Mehr Einsätze denn je zuvor fuhren die Retter des ASB Regionalverbandes Nürnberger Land im vergangenen Jahr: 3258 Mal rückten sie 2021 im Rahmen der Notfallrettung im Landkreis Nürnberger Land und in der Region aus. Hinzu kamen 1309 Einsätze des Krankentransportes. „Das Pandemiegeschehen hat uns 2021 sehr beschäftigt“, sagt Rettungsdienstleister Robert Ziegenfelder, „wir rechnen auch noch bis mindestens Mitte 2022 mit einer ähnlichen Beanspruchung.“

Weiterlesen …