Neue Mitglieder sind willkommen

Im Auftrag des ASB-Bundesverbandes in Köln sind noch bis Ende September Männer und Frauen im Nürnberger Land unterwegs, die sich um Fördermitgliedschaften für den Arbeiter-Samariter-Bund bemühen.

Die Werber können sich ausweisen und sind angewiesen, ausschließlich über die soziale Arbeit des ASB zu informieren. Für Rückmeldungen dazu steht Karin Sturm, zuständig für die Mitgliederbetreuung beim ASB-Regionalverband Nürnberger Land, jederzeit unter Telefon 09123-978723 zur Verfügung. Auch Rückmeldungen via Mail unter karin.sturm@asblauf.de sind möglich.

Der ASB Nürnberger Land hat aktuell 7800 Mitglieder. Sie tragen mit ihrem Beitrag wesentlich dazu bei, soziale Projekte in der Region zu finanzieren. „Die Mitglieder sind für uns als Sozialverband sehr wichtig“, erklärt ASB-Regionalverband Geschäftsführer Tino Städtler, „gerne informieren wir über unsere Arbeit vor Ort auch persönlich.“

Zurück