Helfen kann jeder!

 Als Ersthelfer war Thomas Viehauser während einem schweren Motorradunfall auf der BAB A3 vor Ort und leistete - bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungsmittel - Hilfe.

Dies tat er so besonnen und gewissenhaft, dass unsere Rettungswagenbesatzung ihm weitere, uns unterstützende Aufgaben während der Versorgung des Patienten übertragen hat.

Noch am selben Tag gab Thomas eine positive Bewertung auf unserer Facebookseite ASB Lauf RW70 ab. Wir nahmen daraufhin Kontakt zu ihm auf, um uns nochmals für seine vorbildliche Leistung als Ersthelfer zu bedanken. Wir ermöglichten Thomas ein Praktikum auf unserem Rettungswagen und überreichten ihm zudem einen Gutschein zur Auffrischung seines bereits bestehenden Erste-Hilfe-Kurses.

#helfenkannjeder

ASB Rettungswache Nürnberger Land

Zurück