AOK übergibt Trostspender an Motorradhelfer

Wir wollen ihnen in so einem Moment ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagte Friedrich Adelmann (vorne) von der AOK Lauf bei der Übergabe. „Wir finden es gut, dass die Motorradstaffel des ASB Nürnberger Land hier ehrenamtlich hilft.“ „Die Spende ist eine sehr nette Geste der AOK“, freute sich ASB Regionalgeschäftsführer Tino Städtler, der die Trostspender zusammen mit Helfern der Motorradstaffel entgegennahm. „Sie werden uns ab jetzt bei jeder Ausfahrt begleiten.“ 

Foto: AOK

Zurück